Zweiwochenblatt

Nr.7/2017 vom 31.5.2017

Freie Waldorfschule Bremen Touler Strasse
>

kalender & Infos


Juni 2017
 
 
vom 22.06. bis zum 02.08.
SOMMERFERIEN

Hortbetreuung in den Ferien: 26.-30.6. (8:00-16:00h). Weitere Informationen und Anmeldung im Schulbüro.

August 2017
 
 
Mi.,02.08.
09:00–12:00h
Gartentag am letzten Ferientag
Sa.,12.08.
 
Einschulung
Mi.,16.08.
20:00h
Basarkreistreffen

Ort: Touler Straße

Sa.,26.08.
14:30–18:00h
Schulsamstag 
Tag der offenen Tür und Sommerfest
September 2017
 
 
Sa.,09.09.
09:30h
Schulsamstag 
Monatsfeier

(8:15h Schulbeginn, Cafe im Foyer) >Infos

Mi.,20.09.
20:00h
Basarkreistreffen

Ort: Touler Straße

Do.,28.09.
 
12-Klass-Spiel
Fr.,29.09.
 
12-Klass-Spiel
Oktober 2017
 
 
vom 02.10. bis zum 14.10.
HERBSTFERIEN
Mi.,18.10.
20:00h
Informationsabend zur Einschulung
vom 30.10. bis zum 31.10.
Brückentag und Reformationstag
November 2017
 
 
Mi.,01.11.
20:00h
Basarkreistreffen

Ort: Touler Straße

Do.,09.11.
17:00–20:00h
Elternsprechtag
Fr.,10.11.
09:00–12:00h
Elternsprechtag

ACHTUNG: SCHULFREI! Für Hort- und Schulkinder der Klassen 1- 4 ist der Hort von 8.00 bis 12.00 Uhr offen: bitte bei Bedarf Ihre Kinder direkt bei Frau Dallinger oder im Schulbüro vorher anmelden. Die Schulküche bleibt geschlossen.

Di.,21.11.
15:30h
Informationsnachmittag für künftige Schulkinder und Eltern
Dezember 2017
 
 
Fr.,01.12.
 
Basar: Aufbau
Sa.,02.12.
11:00h
Schulsamstag 
Adventsbasar

(Veranstalter: Verein der Freunde und Förderer der Pädagogik und Heilpädagogik im Sinne Rudolf Steiners e.V.) >Info

Mi.,13.12.
20:00h
Basarkreistreffen

Ort: Bremen Osterholz

vom 22.12. bis zum 06.01.
WEIHNACHTSFERIEN
Januar 2018
 
 
Mi.,17.01.
20:00h
Informationsabend zur Einschulung
Mi.,24.01.
20:00h
Informationsabend zur Oberstufe
Februar 2018
 
 
vom 01.02. bis zum 02.02.
SCHULTAGE (abweichend von den Ferien im Land Bremen)
Fr.,02.02.
 
Fasching
vom 12.02. bis zum 13.02.
WINTERFERIEN (abweichend von den Ferien im Land Bremen)
Sa.,24.02.
09:30h
Schulsamstag 
Monatsfeier

(8:15h Schulbeginn, Cafe im Foyer) >Infos

März 2018
 
 
Do.,01.03.
17:00–20:00h
Elternsprechtag
Fr.,02.03.
09:00–12:00h
Elternsprechtag

ACHTUNG: SCHULFREI! Für Hort- und Schulkinder der Klassen 1- 4 ist der Hort von 8.00 bis 12.00 Uhr offen: bitte bei Bedarf Ihre Kinder direkt bei Frau Dallinger oder im Schulbüro vorher anmelden. Die Schulküche bleibt geschlossen.

Do.,15.03.
 
8-Klass-Spiel
Fr.,16.03.
 
8-Klass-Spiel
vom 19.03. bis zum 03.04.
OSTERFERIEN
April 2018
 
 
Fr.,13.04.
 
Präsentation der Projektarbeiten Klasse 8
Fr.,20.04.
 
Eurythmieaufführung der Oberstufe
Mo.,30.04.
 
Brückentag 1. Mai
Mai 2018
 
 
Fr.,04.05.
 
Präsentation der Projektarbeiten Klasse 12
Sa.,05.05.
 
Präsentation der Projektarbeiten Klasse 12

(Schulsamstag für die Klassen 9 - 12)

Fr.,11.05.
 
Brückentag Himmelfahrt
Di.,22.05.
 
PFINGSTFERIEN
Juni 2018
 
 
Sa.,09.06.
09:30h
Schulsamstag 
Monatsfeier

(8:15h Schulbeginn, Cafe im Foyer) >Infos

vom 28.06. bis zum 08.08.
SOMMERFERIEN

 

Schulsamstage: Während der Monatsfeiern ist die Unterrichtszeit für alle Klassen von 8:15 - 11:00 Uhr. Sommerfest und Basar sind Schulsamstage, aber nicht in Form eines Vormittagsunterrichts.

Ferientermine: Einen Überblick über alle Ferientermine des Landes Bremen bis 2021 finden Sie -> hier. Einige Ferientermine sind in unserer Schule abweichend: dies ist im Kalender vermerkt!

Termine der anderen Bremer Waldorfeinrichtungen finden Sie im Internet unter www.waldorf-bremen.de und www.treffpunkt-anthroposophie.de.

Die nächsten Elternabende
0. Kl. 1. Kl. 2. Kl.
3. Kl. 4. Kl. 5. Kl.
6. Kl. 7. Kl. 8. Kl.
9.Kl. 10.Kl.  11.Kl.

12.Kl.
Schulgemeinschaftskonferenz (SGK) > weitere Infos
Termine:  10.08.   ; 14.09.    09.11.    14.12.


Klassenfahrten und Praktika
Klasse 5: 11.06. – 15.06.2018


Kalender verbergen

Aktuelles aus unserer Schule

Schulkonzert --- Heute 19 Uhr --- Schulkonzert

Das Sommerkonzert wird von den drei Ensembles unserer Mittelstufe gestaltet: dem Toulchor, dem Bläserensemble und den Flitzebögen.
Es gibt ein abwechslungsreiches und sommerlich leichtes Programm, Klassik wechselt mit Pop, Filmmusik und Musical.
Beginn 19.00, Dauer ca. eine Stunde.
Viel Vergnügen wünschen Corinna Jacob, Dominik Kratzer und Katharina Rikus

3. Monatsfeier

Am Samstag den 10. Juni laden wir Sie sehr herzlich zur unserer letzten Monatsfeier des Schuljahres ein. Sie beginnt wie gewohnt um 9.30

Bericht von der Russlandreise

Am Montag, den 19. Juni laden die Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse zu einem öffentlichen Elternabend über ihre diesjährige Reise in den Kaukasus ein. Beginn ist um 20 Uhr.

Schulgeldausschuss

Liebe Schuleltern,

für den Schulgeldausschuss (SGA) benötigt die Schule zwei neue Mitglieder. Die Aufgabe des SGA ist es, Anträge zur Ermäßigung des Schulgeldes auszuwerten und ein von der Mitgliederversammlung dafür freigegebenes Budget aufzuteilen. Der jährliche Aufwand ist überschaubar. Ein bis zwei Abende und einige E-Mails lesen und beantworten.

Mein Wunsch ist es, hierfür Eltern aus kleinen Klassen zu finden, um langfristig zusammenarbeiten zu können. Als einzige Voraussetzung sehe ich einen E-Mailzugang.

Für Fragen stehe ich gern zur Verfügung und freue mich auf die Zusammenarbeit.
Viele Grüße Klaus Haase-Kolb (Tel.: 794 0 247)

Sommerfest 2017

Unser Sommerfest wollen wir am 26. August feiern. Es wird an mehreren Stationen wieder jede Menge geboten – Stockbrot backen, Schnitzen, Kletterbaum , Toulympiade… und die Band spielt dazu!
Am Schulsamstag, den 26. August, von 14:30 bis 18:00 Uhr in der Touler Straße.
Bitte merkt Euch den Termin vor! 
Wir freuen uns!

Resümee Adventbasar 2016

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,

der Basar 2016 liegt nun so weit hinter uns, dass es Zeit für ein Resümee ist. Der Basar war trotz organisatorischer Neuerungen wieder ein schöner Tag, ein fröhliches Fest und ein großer Erfolg – danke an alle Helfer, deren Engagement dies ermöglicht hat!

Auch in Hinblick auf die Einnahmen war der Basar 2016 ein Erfolg. Trotz eines reduzierten kulinarischen Angebotes blieben im Vergleich zum Vorjahr die Einnahmen weitgehend konstant.

Wie in der Vergangenheit fließen die Einnahmen zu gleichen Teilen den Schulen zu, um die beantragten Schulprojekte zu finanzieren:

In der Osterholzer Schule werden unterstützt:

  • Werken mit einer Universalschleifmaschine für Metallbearbeitung
  • Kunstpraxis mit einem Apple Mac Notebook und Drucker
  • Mittel- und Oberstufe mit einem beheizten Magnetrührer, Waage und Heizpilz
  • Eurythmie AG / WP / Jugendgruppe mit einem Klavier-Eurythmiebegleiter und Kostümen
  • Eurythmie mit Schränken und Tüchern
  • Französisch mit Wörterbüchern
  • Gerät zur Darstellung des Stunden- und Vertretungsplanes

In der Touler Straße werden unterstützt:

  • Das bewegliche Klassenzimmer (1. Klasse) mit Sitzkissen und Bänken
  • Die Warteklasse mit Tisch und Bänken auf dem Hof
  • Der Zirkus mit einem Minitrampolin für Salto
  • Geographie mit einer Weltkarte
  • Der Arbeitskreis Willkommensklasse mit Sprachlernmaterial
  • Eurythmie mit Eurythmiekitteln

Darüber hinaus werden gemäß ihres Antrages die folgenden sozialen Projekte unterstützt:

  • das von Luca Crasemann gegründete Ecuadorprojekt
  • das von Lehrern und Schülern der Osterholzer Schule begleitete Projekt der Schule in Kirow (Russland)
  • das Projekt Schule ohne Klassenzimmer, Schule Miralmas, in Russland
  • das Russlandprojekt St. Georg der Touler Schule

Schließlich wird wie in jedem Jahr die Arbeit der Freunde der Erziehungskunst für die internationale Waldorfbewegung unterstützt.

Kurz zur Erinnerung: Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft sind aufgefordert, Vorschläge zur Verwendung des Erlöses des Adventbasars abzugeben. Anträge und Vorschläge können bis zum Ende der Sommerferien beim Basarleitungsteam (siehe unten) eingereicht werden, entschieden wird im Verein der Freunde und Förderer der Pädagogik und Heilpädagogik im Sinne Rudolf Steiners e.V.

Wir hoffen, dass Ihr auch in diesem Jahr den Basar in gleicher Weise unterstützt und grüßen Euch ganz herzlich

Das BasarLeitungsTeam
Natalie Unteutsch-Weiss, Marc Ronthaler

Basarkreis Termine 2017

Termin der 1. Basarkreissitzung
Mittwoch 16.08.2017 um 20.00 im Klassenraum der 12. Klasse der Touler Str.

Weitere Basarkreistermine:

2. Basarkreissitzung (BKS) Mi 20.09.2017, 20 Uhr, Touler Straße
3. Basarkreissitzung (BKS) Mi 01.11.2017, 20 Uhr, Touler Straße
4. Basarkreissitzung (BKS) Mi 13.12.2017, 20 Uhr, Osterholz

Bei Interesse und Fragen, sendet bitte eine E-Mail an die folgende Adresse des Basarkreises: basarkreis.org@googlemail.com
Natalie Unteutsch-Weiss (0421-3308884), Marc Ronthaler (0151-40558217)

Entscheiden Sie mit über die Verwendung des Basarerlöses 2017

(Deadline 04.08.2017)

Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft sind aufgefordert Vorschläge zu machen, wie der Erlös des Adventbasars verwendet wird.

Grundsätzlich fließen 10% des Basarerlöses in den sogenannten Sozialfonds. Anträge an den Sozialfonds können Lehrer, Eltern und Schüler unserer Schulen stellen, die waldorfnahe Projekte unterstützen. So werden seit vielen Jahren Waldorfeinrichtungen z.B. in Russland und Ecuador mit diesen Geldern unterstützt.

Die verbleibenden 90% werden unter beiden beteiligten Bremer Waldorfschulen aufgeteilt, um schulischen Bedarf zu decken, der durch den normalen Schuletat unter Umständen nicht finanzierbar wäre. Vorschläge zur Verwendung der Mittel können Lehrer, Eltern und Schüler unserer Schulen stellen.

  • Wann? Bis spätestens 04. August 2017
  • Wo? Anträge und Vorschläge werden beim Basarleitungsteam (siehe unten) eingereicht, entschieden wird vom Verein der Freunde und Förderer der Pädagogik und Heilpädagogik im Sinne Rudolf Steiners e.V.
  • Wie? Anträge und Vorschläge sind auf einem Formblatt einzureichen, welches Sie beim Basarleitungsteam oder im Schulbüro erhalten.

Herzliche Grüße vom Basarkreis basarkreis.org@googlemail.com
Natalie Unteutsch-Weiss (0421-3308884), Marc Ronthaler (0151-40558217)

Fotogalerie: Kunst im Foyer

Fotos vergrößern sich auf Klick. Alle Fotos: Andreas Ardler.

Fotogalerie der Freien Waldorfschule Bremen Touler Strasse
2017-02-02_Kunst-001-.jpg
Fotogalerie der Freien Waldorfschule Bremen Touler Strasse
2017-02-02_Kunst-002-.jpg
Fotogalerie der Freien Waldorfschule Bremen Touler Strasse
2017-02-02_Kunst-003-.jpg
Fotogalerie der Freien Waldorfschule Bremen Touler Strasse
2017-02-02_Kunst-004-.jpg
Fotogalerie der Freien Waldorfschule Bremen Touler Strasse
2017-02-02_Kunst-005-.jpg
Fotogalerie der Freien Waldorfschule Bremen Touler Strasse
2017-02-02_Kunst-006-.jpg
Fotogalerie der Freien Waldorfschule Bremen Touler Strasse
2017-02-02_Kunst-007-.jpg
Fotogalerie der Freien Waldorfschule Bremen Touler Strasse
2017-02-02_Kunst-008-.jpg
Fotogalerie der Freien Waldorfschule Bremen Touler Strasse
2017-02-02_Kunst-009-.jpg
Fotogalerie der Freien Waldorfschule Bremen Touler Strasse
2017-02-02_Kunst-010-.jpg
Fotogalerie der Freien Waldorfschule Bremen Touler Strasse
2017-02-02_Kunst-011-.jpg
Fotogalerie der Freien Waldorfschule Bremen Touler Strasse
2017-02-02_Kunst-012-.jpg
Falls Sie ein Foto aus persönlichen Gründen löschen lassen wollen, wenden Sie sich unter Angabe des Galerie- und Bildnamens an den Webmaster.

Weitere Benachrichtigungen

Konzerthinweis

Sonntag, 11. Juni 2017, 17 Uhr
Rudolf Steiner Haus Bremen
Freiligrathstr. 15
(Buslinie 24 bis Brandenburger Str.)
Kammerkonzert und Vortrag:
Variation – ein musikalisches Grundprinzip
Mit Peter Knaak, Bremen

Variation ist eine Mischung aus Wiederholung und Abwandlung, die in allen Musikkulturen weltweit vorkommt. Sie strukturiert und schafft Ordnungen, die dem Hörer den Zugang zur Musik erleichtern. Hier soll das Prinzip Variation und seine Verwendung in Jahrhunderten europäischer Musikkultur vorgestellt und an Beispielen erfahrbar gemacht werden.

Karten an der Abendkasse zu 10 €.

Mit freundlichem Gruß
Freie pädagogisch-therapeutische Beratungsstelle

Erzieher/in gesucht (25-30 Std./Woche)

Wir suchen zum 01.08.2017 eine/n staatl. anerkannte/n Erzieher/in in Teilzeit (25-30 Std./Woche) mit Waldorfausbildung oder Erfahrung im Bereich Waldorfpädagogik.
Wenn Sie Lust haben, mit unseren Kindern zu singen, zu spielen, in unserem Garten und im nahen Bürgerpark die Natur zu erkunden und gerne mit einem jungen Team und engagierten Eltern zusammenarbeiten, freuen wir uns auf ihre Bewerbung!
Unser Kindergarten Schneeweißchen & Rosenrot e.V. liegt zentral im Stadtteil Schwachhausen/ Barkhof. Wir sind ein waldorforientierter Elternverein mit einer Gruppe von 15 Kindern, die von 7.30 -15.00 Uhr betreut werden. Das Team besteht aus zwei staatl.anerkannten Erzieherinnen mit Waldorfausbildung bzw. -erfahrungen und einer Sozialassistentin mit Waldorfausbildung. Ergänzt wird das Team durch einen jungen Menschen im FSJ.

Bewerbungen an:
Schneeweißchen & Rosenrot e.V.
- Vorstand -
Slevogtstr. 25
28209 Bremen

Waldorflehrer werden in Ottersberg

Zweijährige berufsbegleitende Ausbildung.
Im September 2017 beginnt der neue Kurs.
Bewerben Sie sich jetzt!
Institut für Waldorfpädagogik Ottersberg
28870 Ottersberg • Amtshof 5
0 42 05 - 31 68 13 iwo@frss-ottersberg.dewww.frss-ottersberg.de

>

Spenden via „Bildungsspender“

Unterstützen Sie kostenlos unsere Schule!

Das geht ganz einfach. Starten Sie zukünftig Ihre Online-Einkäufe über diese Seite. Wir präsentieren Ihnen einige vorausgewählte Partner-Shops, die der Schule beim Kauf Gutschriften in unterschiedlicher Höhe spenden.

Über 1200 Online-Shops finden Sie unter:

>> www.bildungsspender.de/freie-waldorfschule-bremen <<

Darunter viele bekannte wie Hess-Natur, Jako-O, Fitz-Z, Panda, Amazon, Waschbär-Umweltversand..., eine Registrierung ist nicht erforderlich.

So funktioniert es:

  • starten Sie Ihren Einkauf mit Klick des Bildungsspender-Knopfes oben,
  • es öffnet sich eine Seite des das gemeinnützige Fundraising-Portals "Bildungsspender", der die Spende anonym vermerkt. Von dort geht es weiter zum gewünschten Online-Shop, der Bildungsspender erhält dafür eine Gutschrift, die zu 100% an unsere Schule gespendet wird.
  • Sie zahlen keinen Cent mehr für Ihren Einkauf im Vergleich zum direkten Besuch auf den Seiten der Partner-Shops.
  • Bildungsspender selbst ist gemeinnützig, strebt keine Gewinnerzielung an, ist selbstständig und unabhängig.

NEU: Shopalarm und Websuche

Am einfachsten ist es, den sog. „shop-alarm“ zu installieren, der einen darauf aufmerksam macht, wenn eine Buchung über den Bildungsspender für die Schule lohnenswert ist. Und auch die allgemeine Websuche erbringt Spenden für unsere Schule. Wie das geht, ist im Bildungsspender erläutert.

Hinweise: 

Ob Sie hier oder über die Bildungspender-Website einkaufen: es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Technischer Hinweis: Ihr Browser muss Cookies akzeptieren!  

Aus unserer Sicht sind Einkäufe vor Ort bei regionalen Anbietern tendenziell Online-Einkäufen vorzuziehen. Wenn Sie jedoch das nächste Mal ohnehin einen Online-Einkauf tätigen, gerne zu Gunsten unserer Schule über den Bildungsspender.

Freie Waldorfschule Bremen Touler Strasse

Bitte beachten Sie: Die Küche behält sich eine kurzfristige Änderung des Speiseplans vor. Diese Änderungen werden nicht auf unserer Website veröffentlicht.

Wünsche und Anregungen bitte in der Küche äußern.
Ihr Küchenteam

KW 25 / 19.6. - 23.06.2017

Zu jeder warmen Mahlzeit bieten wir täglich eine Suppe, Salatvariationen, Nachtisch und ein Getränk an.

Mo
Montag

Eingeschränkter Speiseplan wegen der bevorstehenden Ferien!

Di
Dienstag

Eingeschränkter Speiseplan wegen der bevorstehenden Ferien!

Mi
Mittwoch

Nach dem Hauptunterricht gehen die Schüler in die Sommerferien! Keine Küche!

Do
Donnerstag

Ferien

Fr
Freitag

Ferien

Bitte beachten Sie: Die Küche behält sich eine kurzfristige Änderung des Speiseplans vor. Diese Änderungen werden nicht veröffentlicht.

Allgemeinhinweis: im Betrieb werden auch Produkte verarbeitet, die Ei, Fisch, Fleisch (Rind, Schwein, Geflügel), Sellerie, Senf, Sesam, Erdnüsse, Milch und Milchprodukte enthalten.


ESSENSZEITEN
Montags - Freitags
11.45 bis 13.45Uhr


KOSTEN
Schüler der 1.-3. Klasse : 3,20 €
(5er-Karte 15,50 €) 
Schüler & Mitarbeiter: 4,- €
(5er-Karte 19,50 €)
Gäste: 5,80 €
(5er-Karte 26,-)

Freie Waldorfschule Bremen Touler Strasse

Das neue Schuljahr hat begonnen – unsere Kinder machen sich morgens auf den Weg zur Schule und auch wir Eltern sind wieder aufgerufen unseren Beitrag zum Schulleben zu leisten. Beteiligen Sie sich an den Werktagen! Erleben Sie fröhliche Gemeinschaft mit anderen Eltern und tragen Sie zum Erfolg der Schule bei.

Ihr Kind geht in die 5te oder eine höhere Klasse?

Dann haben Sie die Wahl: Haus- oder Gartenarbeit? Oder lieber ein Beitrag zum Imbiss für die Helfer? Zur Auswahl stehen folgende Termine:

  • 17.September 2016
  • 12.November 2016
  • 28.Januar 2017
  • 01.April 2017

 
Melden Sie sich bitte gleich an:

 
 

Ihr Kind geht in die 1.-4. Klasse?

Dann sind Ihre Talente und Ihr Einsatz im Rahmen der Klassenelterngemeinschaft gefragt:

  • am 20.August 2016 (2.+4.Klasse)
  • am 20.Mai 2017 (1.+3.Klasse)

Ergänzende Informationen hierzu erhalten Sie von Ihrem/Ihrer Klassenlehrer/in und per Mail.

Viel Spaß, Erfolg und Freude an Ihren Werktagen,
der Hauskreis


>

Anmeldung beim Zweiwochenblatt

Benachrichtigung via E-Mail 

Wir benachrichtigen Sie gerne per Email, wenn ein neues Zweiwochenblatt erscheint. Um die Benachrich­tigung zukünftig zu erhalten, melden Sie sich im untenstehenden Formular an.

WICHTIG: Eltern der Schule werden über die Klassenverteiler automatisch benachrichtigt!

Anmeldeformular

Tragen Sie bitte Name und Mailadresse ein, bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit den Datenschutz­bestimmungen (mit einem Häkchen davor) und klicken dann auf „Senden”.
 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass jemand Anderer Sie ungewollt anmeldet, senden wir Ihnen nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie zur Bestätigung der Anmeldung aufgefordert werden. Erst wenn Sie diese Aufforderung bestätigt haben, erhalten Sie regelmäßig die Benachrichtigung zum Zweiwochenblatt.

Abmeldung

Melden Sie sich bitte über die Benachrichtigung zum Zweiwochenblatt ab: ganz unten finden Sie den Link hierfür.