Zirkus Tourelli

Immer montags von 16:00 - 18:30 Uhr findet unser Zirkuskurs statt. Er wird geleitet von Silke Schirok (www.jongleurin.com) und ihrem Kollegen Martin Bogus (www.zirkus-bo.de). Beide sind als Zirkuskünstler und Zirkuspädagogen tätig. Silke Schirok arbeitet z.B. als Jongleurin und Hula Hoop Artistin. Dafür wurde sie an Zirkusschulen in den Niederlanden und England ausgebildet. Martin war unter anderem in Brasilien, Finnland, Hong Kong, Frankreich, Polen und natürlich viel in Deutschland unterwegs. Zirkus und Artistik hat er immer als willkommenes Thema in der Welt erlebt.

Zirkus bedeutet Bewegungsvielfalt, Gemeinschaft und soziales Lernen. Beim regelmäßigen Training können alle ihre Fähigkeiten weiter entwickeln und neues dazu lernen. Es soll auf eine einmal jährlich statt findende große Zirkus-Show hingearbeitet werden. Darüber hinaus gibt es auch Auftritte auf den Monatsfeiern-Auftritt, falls von den Teilnehmern gewünscht vielleicht auch mal Straßenzirkus. Das alles bedeutet zwar jede Menge Arbeit, aber natürlich auch viel Spaß in den klassischen Disziplinen Jonglage, Akrobatik, Einrad, Clownerie und vielen weiteren!

Alle Schüler der Klassen 4 bis 13 sind eingeladen, beim Zirkus Tourelli mitzumachen. Der Zirkus steht auch Schüler*innen anderer Bremer Schulen offen. Die Teilnahmegebühr beträgt 28 € monatlich. Ein Einstieg ist jederzeit möglich!

Auch für die Zweit- und Drittklässler gibt es ein Zirkusangebot.. An fünf Samstagen pro Halbjahr können sie für jeweils vier Stunden erste Zirkuserfahrungen machen. Trainer sind zur Zeit Fiona Haacke und Martin Bogus. Dieses Angebot bereitet auf den Zirkus für die Großen vor und endet halbjährlich mit einer halbstündigen Werkstattaufführung für Familienmitglieder, Freude und Bekannte!

Sonntag, 28.10.2018
11:00 und 16:00 Uhr