Freie Waldorfschule Bremen Touler Strasse

Ein fairer, sportlicher Wettkampf – die Olympischen Spiele 2019

776 vor Christus fanden die ersten Olympischen Spiele im antiken Griechenland statt. Am 10.Mai 2019 lassen wir sie in der Touler Straße wiederaufleben. 130 Fünftklässler/innen, bunt gemischt in zehn Team aus fünf Waldorfschulen, werden sich an diesem Nachmittag in sieben Disziplinen messen. Speerwurf, Standweitsprung, Ringen, Marathonlauf, zum Abschluss ein Staffellauf, zudem ein Dichterwettstreit im Hexameter und ein Quiz aus der Griechenland-Epoche, stehen auf dem Programm.

Das Olympische Feuer wird entfacht, die Fanfaren erklingen, der Wettkampf kann beginnen:

Wieder zum Leben erwacht
sind die olympischen Haine,
hoch zum Himmel empor
lodert das heilige Feuer.

Nach dem Wettkampf können sich die tapferen Sportler/innen an einem griechischen Buffet stärken und das Siegerteam nimmt den Lorbeerkranz entgegen.

Beginn: 14 Uhr
Ende: zwischen 17 und 18 Uhr
Ort: Schulhof der Freien Waldorfschule Touler Straße Bremen