Freie Waldorfschule Bremen Touler Str. -

Zweiwochenblatt Nr.6 SJ 20/21 vom 29.11.2020

1. Advent

Liebe Schulgemeinschaft,

in „normalen“ Zeiten würden wir heute - am ersten Advent - hoffentlich zufrieden und voller Eindrücke und Begegnungen auf den gestrigen Adventsbasar zurück blicken, der uns in die Adventszeit eingestimmt hat. In diesem Jahr ist alles anders.

Daher wünschen wir Ihnen und Euch allen auf diesem Weg einen schönen ersten Advent! Wir haben uns überlegt, dass wir jeden Adventssonntag ein Türchen auf unserer Website öffnen (öffnen hier) und mit einem kleinen Beitrag grüßen. Der Beitrag heute ist eine Adventsgeschichte, die uns einstimmen kann - von unserer Fünft-Klass-Lehrerin Uliksa Weerts vorgetragen. Die Geschichte kann vielleicht als Anregung dienen, die Adventswochenenden 2020 auch zum Vorlesen und Geschichten erzählen zu nutzen, analog und en famille.

Vielleicht möchten Sie sich mit Punsch und Honigkuchen stärken oder einen Adventsleuchter basteln? Dann schauen Sie auf unserer Back- und Bastelseite vorbei. 

Unser virtueller Basar ist seit Samstag abend wieder geöffnet. Neu im Programm sind Holzspielzeug, Flötenständer und sogar eine Kantele von der Holgruppe der Schule. Und bei den Sternen wurde für Nachschub gesorgt.

Mit freundlichen Grüßen vom AK Öffentlichkeitsarbeit

Jutta Schmidt, Andreas Ardler, Martin Karsten

REDAKTIONELLES

Artikel für das Zweiwochenblatt bitte einreichen bei Jutta Schmidt als E-Mail an zwb@freie-waldorfschule-bremen.de. In der Betreffzeile bitte ZWB angeben.

Redaktionsschluss ist immer Montag 12:00h in der Woche, in der das Zweiwochenblatt erscheint.

Der nächste Termin für das Zweiwochenblatt ist am 02.12.

AN-/ABMELDUNG BEIM ZWEIWOCHENBLATT

© 2020 Waldorfschulverein Bremen
zur Förderung der Pädagogik Rudolf Steiners e.V.
Touler Str. 3 | 28211 Bremen

IMPRESSUM
Inhaltlich verantwortlich:
Oliver Kern (Vorstand)
Freie Waldorfschule Bremen
Touler Str. 3, 28211 Bremen,
Telefon: 0421 / 49 14 30

ABMELDELINK
Sie können sich über den obigen Link “An-/Abmeldung beim Zweiwochenblatt” nur abmelden, wenn Sie sich persönlich für das ZWB angemeldet haben. Wenn das ZWB Sie über einen Klassenverteiler erreicht, wenden Sie sich an Ihre*n Klassenlehrer*in!