Zweiwochenblatt

Nr.10/2019 vom 6.11.2019

Freie Waldorfschule Bremen Touler Strasse

Mitgliederversammlung

Wir laden Sie herzlich zu unserer zweiten Mitgliederversammlung im Jahr 2019 am Donnerstag den 07. November 2019 um 19.30 Uhr, im Festsaal unserer Schule ein.

Monatsfeier

Liebe Schulgemeinschaft,

zur ersten Monatsfeier in diesem Schuljahr am 9.November um 9.30 Uhr sind Sie herzlich eingeladen. Passend zum Herbst wird es eine reiche Ernte aus den diversen Klassenaktivitäten geben, an denen  wir Sie mit kleinen Kostproben teilhaben lassen möchten. Wir freuen uns auf volle Reihen! 

Herzlichst , Corinna Jacob (in Vertretung)

P.S. Wie immer beginnt die Schule um 8:45 und ab 8:15 erwartet Sie im Foyer ein Café.

Elternsprechtage

Liebe Eltern,

Mitte November finden die nächsten Elternsprechtage statt, und zwar am Donnerstag, den 14.11.2019, von 17.00 bis 20.00 Uhr und Freitag, den 15.11.2019, von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Der Freitag wird für die Klassen 1 – 12 unterrichtsfrei sein. Für Kinder aus den Klassen 1 – 5 bieten wir in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr eine Betreuung in unserem Schulhort an. Bitte melden Sie Ihr Kind bei Bedarf im Schulbüro oder auch direkt im Hort dafür an.

Die Schulküche bleibt an diesem Tag geschlossen.

Am Donnerstag der Elternsprechtage wird der Unterricht für die Klassen 1 – 12 nach Stundenplan erfolgen, sofern nichts anderes mit Klassenlehrer/-betreuer abgesprochen ist.

Der Unterricht der Klasse 13 wird von den Elternsprechtagen nicht berührt.

Finden Sie Ihren Wunschgesprächspartner nicht auf der Terminliste, hat es aufgrund der hohen Nachfrage dieses Mal nicht geklappt mit einem Gesprächstermin oder haben Sie Gesprächsbedarf, der über die im Rahmen der Elternsprechtage angelegten 15 Minuten hinaus geht, oder möchten Sie eine Kollegin oder einen Kollegen ausschließlich aus dem Abibereich sprechen, verabreden Sie bitte mit der entsprechenden Lehrkraft einen gesonderten Termin.

Beachten Sie auch, dass über das Schulbüro keine Sprechtermine vergeben werden können.

Die konkreten Termine werden voraussichtlich am Dienstag, den 5.11.2019 über die Verschickung einer Terminübersicht bekannt gemacht.

Mit freundlichem Gruß aus dem Schulbüro, Kristina Bonz

Basar 2019

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,

die Tage werden kürzer und der Basar kommt näher, am Sonnabend, den 30.11. ist es wieder soweit! 

Alle Informationen zum Basarablauf entnehmen Sie bitte dem Rundschreiben, welches Sie in den nächsten Tagen per Email erhalten werden.

Geplante Einnahmenverwendung

Auf Grundlage der eingereichten Anträge haben wir dem Verein der Freunde und Förderer der Pädagogik und Heilpädagogik Rudolf Steiner e. V. die Förderung folgender Vorhaben und Projekte empfohlen:

Die Schule in Bremen-Osterholz benötigt finanzielle Unterstützung für folgende Projekte:

Der farbige Fundus an Eurythmieschleiern und -kleidern soll ausgebaut werden, Wörterbücher und Lektüre für den Englisch-Unterricht der Oberstufe, Werkzeuge für den Werkunterricht, Unterstützung des Russlandaustauschs, Erneuerung der Musiktechnik und Gestaltung des Pausenhofs.

Die Schule Touler Straße benötigt finanzielle Unterstützung für folgende Projekte:

Der Schulimkerverein für die Gründung neuer Bienenvölker, Materialen für den Zirkus, eine Nähmaschine für den Handarbeitsunterricht, Übersetzung von Elterngesprächen und als Folge-Antrag für einen neuen Flügel.

Sozialfonds

Dieses Jahr sollen drei Projekte im Ausland unterstützt werden:

  1. Casa Luca - das von Luca Crasemann gegründete und in der Vergangenheit bereits mehrfach geförderte Ecuadorprojekt, das verlassene oder wegen Verwahrlosung aus der Familie genommene Kinder versorgt.
  2. Die in der Vergangenheit bereits mehrfach unterstützte Waldorfschule St. Georg Schule in Russland, mit der zudem ein Schüleraustausch mit der Schule Touler Straße besteht.
  3. Die in der Vergangenheit bereits mehrfach unterstützte „Schule ohne Klassenzimmer“ Miralmas (Russland), die in den letzten Jahren im Rahmen einer Klassenfahrt der Schule Touler Straße besucht wurde.

Schließlich wird, wie in jedem Jahr, die Arbeit der Freunde der Erziehungskunst für die internationale Waldorfbewegung unterstützt.

Wir danken Ihnen ganz herzlich im Voraus für Ihre Hilfe und freuen uns gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern auf einen schönen Basar

Bei Interesse und Fragen, sendet bitte eine E-Mail an die folgende Adresse des Basarkreises:
Das BasarLeitungsTeam, basarkreis.org@googlemail.com

Basar 2019 – Übernahme Edelstein-Stand

Seit vielen Jahren wird der Edelstein-Stand im Saal von einer Mutter unserer Schulgemeinschaft betreut. Für das nächste Jahr sucht sie nun eine Nachfolge, die sie ganz gerne in diesem Jahr einarbeiten möchte.

Die anfallenden Abläufe bewegen sich in einem überschaubaren Zeitrahmen. Der Stand macht viel Spaß und wenig Mühe.

Bitte beim Basar-Leitungsteam melden: basarkreis.org@googlemail.com

Waldorf 100

In diesem Jahr feierten die Waldorfschulen ihren 100. Geburtstag. Auf der Seite www.waldorf-100.org sind u.a. Beiträge aus viele Waldorfschulen zu sehen, die mit ihren Projekten die Lebendigkeit der weltweiten Bewegung zeigen. Viel Spaß beim Stöbern!

Redaktionsschluss

Redaktionsschluss für das nächste Zweiwochenblatt ist am 18. November um 12 Uhr.
zwb@freie-waldorfschule-bremen.de

>

Spenden via „Bildungsspender“

Unterstützen Sie kostenlos unsere Schule!

Das geht ganz einfach. Starten Sie zukünftig Ihre Online-Einkäufe über diese Seite. Wir präsentieren Ihnen einige vorausgewählte Partner-Shops, die der Schule beim Kauf Gutschriften in unterschiedlicher Höhe spenden.

Über 1200 Online-Shops finden Sie unter:

>> www.bildungsspender.de/freie-waldorfschule-bremen <<

Darunter viele bekannte wie Hess-Natur, Jako-O, Fitz-Z, Panda, Amazon, Waschbär-Umweltversand..., eine Registrierung ist nicht erforderlich.

So funktioniert es:

  • starten Sie Ihren Einkauf mit Klick des Bildungsspender-Knopfes oben,
  • es öffnet sich eine Seite des das gemeinnützige Fundraising-Portals "Bildungsspender", der die Spende anonym vermerkt. Von dort geht es weiter zum gewünschten Online-Shop, der Bildungsspender erhält dafür eine Gutschrift, die zu 100% an unsere Schule gespendet wird.
  • Sie zahlen keinen Cent mehr für Ihren Einkauf im Vergleich zum direkten Besuch auf den Seiten der Partner-Shops.
  • Bildungsspender selbst ist gemeinnützig, strebt keine Gewinnerzielung an, ist selbstständig und unabhängig.

NEU: Shopalarm und Websuche

Am einfachsten ist es, den sog. „shop-alarm“ zu installieren, der einen darauf aufmerksam macht, wenn eine Buchung über den Bildungsspender für die Schule lohnenswert ist. Und auch die allgemeine Websuche erbringt Spenden für unsere Schule. Wie das geht, ist im Bildungsspender erläutert.

Hinweise: 

Ob Sie hier oder über die Bildungspender-Website einkaufen: es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Technischer Hinweis: Ihr Browser muss Cookies akzeptieren!  

Aus unserer Sicht sind Einkäufe vor Ort bei regionalen Anbietern tendenziell Online-Einkäufen vorzuziehen. Wenn Sie jedoch das nächste Mal ohnehin einen Online-Einkauf tätigen, gerne zu Gunsten unserer Schule über den Bildungsspender.

Freie Waldorfschule Bremen Touler Strasse

Zu jeder warmen Mahlzeit bieten wir täglich eine Suppe, Salatvariationen, Nachtisch und ein Getränk an.
Wünsche und Anregungen bitte in der Küche äußern.
Ihr Küchenteam

Freitag, 15.11.2019
Elternsprechtag, Keine Küche  

Montag, 18.11.2019
Nudeln mit Tomatensauce

Dienstag, 19.11.2019
Kartoffelecken aus dem Ofen mit Kräuterquark

Bitte beachten Sie: Die Küche behält sich eine kurzfristige Änderung des Speiseplans vor. Diese Änderungen werden nicht auf unserer Website veröffentlicht.

Allgemeinhinweis: im Betrieb werden auch Produkte verarbeitet, die Ei, Fisch, Fleisch (Rind, Schwein, Geflügel), Sellerie, Senf, Sesam, Erdnüsse, Milch und Milchprodukte enthalten.


ESSENSZEITEN
Montags - Freitags
11.50 bis 14:00 Uhr


KOSTEN
Neue Preise seit dem 01.08.2019
Schüler der 1.-3. Klasse : 3,50 €
(5er-Karte 17,00 €) 
Schüler & Mitarbeiter: 4,50 €
(5er-Karte 22,00 €)
Gäste: 6,40 €
(5er-Karte 30,00 €)

Freie Waldorfschule Bremen Touler Strasse

Werktage im Schuljahr 2019/2020

Auch in diesem Schuljahr warten zahlreiche Aufgaben in Haus und Garten auf fleißige Hände.

Beteiligen Sie sich bitte an den Werktagen! Mit nur 3 Stunden Einsatz helfen Sie das Schulbudget zu entlasten. Nebenbei ist sicher noch Zeit für anregende und fröhliche Gespräche mit alten und neuen Bekannten.

Hier die organisatorischen Rahmenbedingungen:

Ihr Kind geht in die 5te oder eine höhere Klasse? Dann haben Sie die Wahl: Haus- oder Gartenarbeit? Oder lieber ein Beitrag zum Imbiss für die Helfer?

Zur Auswahl stehen folgende Termine:

  • 21. September 2019
  • 02. November 2019
  • 18. Januar 2020
  • 09. Mai 2020

Melden Sie sich am besten gleich an:

Teilnahme am Werktag: https://doodle.com/poll/3ttbhftaaqwt88yc

Verköstigung: https://doodle.com/poll/skcgfhrzprhe6c2n

Sollte Ihr Kind in die 1.-4. Klasse gehen, dann sind Ihre Talente und Ihr Einsatz im Rahmen der Klassenelterngemeinschaft gefragt:

am 06. Juni 2020 (1. und 2. Klasse). Die 3. und 4. Klasse waren bereits am 31.08. im Einsatz.

Ergänzende Informationen hierzu erhalten Sie von Ihrem/Ihrer Klassenlehrer/in und per Mail.

Für die Büffetbetreuung an den Werktagen sucht Heike Steffens noch eine Unterstützung. Interessenten können gerne mit ihr Kontakt aufnehmen; heike.steffens70@t-online.de

Viel Spaß, Erfolg und Freude an Ihren Werktagen

Hauskreis und Veranstaltungskreis

>

An- und Abmeldung beim Zweiwochenblatt

Benachrichtigung via E-Mail 

Wir benachrichtigen Sie gerne per Email, wenn ein neues Zweiwochenblatt erscheint. Um die Benachrich­tigung zukünftig zu erhalten, melden Sie sich im untenstehenden Formular an.

WICHTIG: Eltern der Schule werden über die Klassenverteiler automatisch benachrichtigt!

Anmeldeformular

Tragen Sie bitte Name und Mailadresse ein, bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit den Datenschutz­bestimmungen (mit einem Häkchen davor) und klicken dann auf „Senden”.
 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass jemand Anderer Sie ungewollt anmeldet, senden wir Ihnen nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie zur Bestätigung der Anmeldung aufgefordert werden. Erst wenn Sie diese Aufforderung bestätigt haben, erhalten Sie regelmäßig die Benachrichtigung zum Zweiwochenblatt.

Abmeldung

Melden Sie sich bitte über die Benachrichtigung zum Zweiwochenblatt ab: ganz unten finden Sie den Link hierfür.